Double Hill Oil Field

Das Gebiet Double Hill befindet sich im Bundesstaat von Texas. Die wirtschaftlichste Zone für die Produktion ist die sog. "Ellenburger" Formation auf ca. 4'500 Fuss, daneben sind aber mindestens 3 weitere Zonen vorhanden, welche ebenfalls produziert werden können.

Was den Double Hill Lease jedoch auszeichnet ist die Tatsache, dass er sich auf einem sog. "Ellenburger-High" befindet. Dies heisst, dass die Formation dort höher gelegen ist als in der Umgebung. Da Öl in einer ölhaltigen Formation immer oben auf "schwimmt" ist dies somit der produktivste Bereich einer Formation.

Zusätzlich verfügt der Double Hill Lease über zwei bestehende Bohrungen, welche jedoch nicht bis zur Ellenburger Formation komplettiert wurden. Was die Kosten für die Bohrung und die Erschliessung einer Erdölquelle in dieser Formation betrifft, so belaufen sie sich auf ca. USD 500'000 pro Quelle. Wir können jedoch die beiden bestehenden Bohrungen verwenden, was eine erhebliche Kostenminderung darstellt. So rechnet unser Team damit beide Erdölquellen für je USD 250'000 fertigstellen zu können, was eine 50%-ige Kostenersparnis darstellt.

Mehr Informationen inklusive geologischer Report können Sie bei unseren Finanzierungspartnern verlangen.

Soldier Creek Sand Reservoir

Das Projekt Soldier Creek Sand Reservoir liegt im Bundesstaat Alabama in den USA. In den letzten drei Jahren wurde bereits über $1.8 Millionen in dieses Gebiet investiert. Das Gebiet umfasst eine Größe von über 18 Quadratkilometern (3500 acres).

Geologische Untersuchungen und der Report über Vorkommen zeigen, 20.2 BCF (billion cubic feet = Milliarden Kubikfuss) an bestätigten Erdgasreserven vorhanden sind. Seit 15 Monaten wird auf diesem Gebiet bereits mit einer Quelle Erdgas produziert.

Unser Chefgeologe geht davon aus, dass die natürlichen Erdgasreserven insgesamt jedoch wesentlich höher sein könnten. Vier umliegende Zonen, die noch zusätzlich erworben werden könnten, würden die Reserven mindestens verdoppeln. Der Gesamtwert der total bestehenden Vorkommen würde dann mit aktuellen Preisen einen Wert von über 130 Millionen Dollar darstellen. Unser Ziel ist es, von einer produzierenden Quelle auf 15 Quellen aufzustocken und die bestätigten Vorkommen von ca. 20 BCF auf 50 BCF auszubauen.

Der Report über das Vorkommen wurde von einem berühmten amerikanischen Geologen verfasst, der ebenfalls Mitglied und im Vorstand von der Öl- und Erdgaskommission des Bundesstaates in Alabama ist und seine dreißigjährige Erfahrung machen ihn zu einem absoluten Experten.

Die Bohrstellen für die nächsten 12 Quellen wurden bereits klar definiert und vorbereitet und sobald die nächste Finanzierungsrunde abgeschlossen ist, wird mit der Produktion begonneng.

Die nächsten Projekte

Das Team von Texxon Oil Corporation besteht aus internationalen Geologen und Ölexperten, ähnliche Projekte bereits erfolgreich umgesetzt haben.

Die bestehenden Projekte von Texxon Oil haben alle bestätigte Vorkommen. Die Projekte sind keine Explorationsprojekte mehr und man weiss genau, dass Öl vorhanden ist. Durch den Ausbau der bestehenden Projekte kann ein grosses Portfolio von Projekten aufgebaut werden, die immer mehr Einkommen ins Unternehmen bringen. Durch das Netzwerk von verschiedenen Anbietern und Kontakten kann Texxon Oil die besten Projekte aus hunderten auswählen.